Blitzlicht Nr. 1: Nudging überall

Flash holder
Foto: John Nuttall (Lizenz: CC BY 2.0)

Unter der Überschrift „Blitzlicht“ sollen in Zukunft Mitteilungen erscheinen, die kurz und prägnant auf interessante, kontroverse, witzige – in jedem Fall aber lesenswerte – Beiträge aufmerksam machen wollen.

Ausgabe 1 des Blitzlichts widmet sich heute der aktuellen Diskussion zum Thema Nudging.

1. Anja Maier äußert sich in der taz wohlwollend zur Einrichtung einer Nudge-Unit im Kanzleramt. „Zu schauen, was besser gemacht werden kann“, sei ein Anfang für notwendige Reformen. (Vielen Dank an Thomas Danken für den Hinweis)

2. Auf deutlich kritischere Stimmen verweisen Heike Jahberg und Carla Neuhaus im Tagesspiegel. Sie zeigen anhand der Diskussion um die Nudging-Bemühungen im Verbraucherschutz auf, welche Vorbehalte mit diesem Thema verbunden sind. So sprechen einige Beobachter auch von Manipulation und  der Entmündigung der Bürger.

3. Bayern 2 hat einen interessanten und ausführlichen Radiobeitrag zum Thema produziert.

4. In der Fachzeitschrift The American Economic Review zeigt Benjamin R. Handel negative Effekte von Nudging auf: Adverse Selection and Inertia in Health Insurance Markets: When Nudging Hurts. (via Lars Tummers)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.